Oldtimer / Motorrad / Tuningteile

Automobil oder Motorrad - der Stolz aller Besitzer - im neuen/alten Glanz

Hochglänzende Funktions- und Dekorelemente an einem alten Automobil oder Motorrad sind Stolz aller Besitzer. Die von den Motorveteranen ausgehende Faszination wird oft durch makellose Verchromung ausgelöst. Die funkelnde Metalloberfläche ist das, was dem Betrachter ins Auge sticht. Für den Galvaniseur, der diese Oberflächen herstellt, kommt somit bei der Restaurierung von Oldtimer- und Tuningteilen eine wichtige Rolle zu. Mit dem Bewusstsein, daß jeder einzelne Teil eine spezielle Behandlung braucht, ist Ihr Stolz bei uns in guten Händen. Eine hauseigene Schleiferei für die Vorbehandlung bürgt für unsere Qualität.

Was bedeutet "Verchromung"?

Hinter diesem Begriff verbirgt sich eine ganze Abfolge von einzelnen Arbeiten. Die galvanische Verchromung ist dabei der letzte Schritt. Vor der dekorativen Verchromung wird Ihr Teil geschliffen, verkupfert, poliert und vernickelt.

Die galvanische Bearbeitung von Serienteilen ist relativ unproblematisch. Bei der Restaurierung eines Oldtimers ist es anders! Nur in Ausnahmefällen können wir am Werkstück erkennen, wie es vorbehandelt wurde. Häufig muß erst untersucht werden, aus welchem Werkstoff der Teil gefertigt wurde. Das alles zu wissen ist jedoch sehr wichtig, denn bevor alte Chromoberflächen wieder im neuen Glanz erstrahlen, sind geziehlte Vorarbeiten erforderlich:

  • Enchrommen, Entlacken
  • Sandstrahlen, Vorschleifen, Entrosten
  • Beulen entfernen
  • Löcher mit Lot oder Schweißen schließen – Schleifen
  • Vekupfern – nachpolieren
  • Eventuelles 2. Verkupfern – nachpolieren
  • Nickel – Chrom
  • Endkontrolle – Auslieferung

Arbeitsfenster unserer Galvanikbäder:

  • Länge: bis 1750mm
  • Breite: bis 400mm
  • Höhe: bis 600mm
  • Oberfläche : matt & hochglanz

Vorteile

  • hoher Korrosionsschutz durch 3-fach Schichtsystem
  • Beseitigung aller Korrosionsspuren durch starke Verkupferung
  • ansprechende Optik
  • zeitloses Design

Auftragsabwicklung

Aus Erfahrung wissen wir, daß ein persönliches Gespräch vorteilhaft wäre. Falls Sie nicht zu uns kommen können, was meistens der Fall ist, schlagen wir Ihnen folgendes vor: Fotografieren Sie Ihren Teil und schicken Sie uns die Bilder per E-mail oder per Post mit einer kurzen Beschreibung über die gewünschte Ausführung Nach Erhalt der Bilder nennen wir Ihnen telefonisch, per E-Mail oder Fax einen Richtpreis und den ungefähren Liefertermin.

Sollte sich der Richtpreis nach Erhalt und Ansicht der Teile um mehr als 15% erhöhen, werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen um die weitere Vorgehensweise vor unserer Bearbeitung abzuklären. Versand der fertigen Artikel erfolgt zu Lasten des Kunden (wird im Richtpresangebot bekanntgegeben). Die Zahlung wird entweder bei persönlicher Abholung, durch Vorrauskasse oder per Nachnahme (falls Sie schon unser Kunde sind) durchgeführt.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.